Demokratiedefizite terminologischer und anderer Art

Wieso können eigentlich so viele Leute „Wählen“ und „Abstimmen“ nicht unterscheiden?

Primär meine ich die Frage terminologisch. Manche Leute sagen etwa: „Sachvorlage X ist wichtig. Geht wählen!

Die Frage ist aber nicht nur terminologisch gemeint. Es gibt auch jene, die etwa sagen: „Ich finde Partei A gut. Partei A ist in Sachfrage X für ein Ja. Deshalb wähle stimme ich in Sachfrage X Ja.“

Und: Handelt es sich um dieselben Leute, die bei jeder Abstimmung, von einem „Referendum“ sprechen? Oder machen diesen Fehler nur Deutsche?

Advertisements
Demokratiedefizite terminologischer und anderer Art

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s